Die Dallas Mavericks haben die Viertelfinal-Serie gegen die Denver Nuggets mit 1:4 verloren und müssen ihre Hoffnungen auf den ersten Titel ihrer Geschichte vorerst begraben.

Das Team von Dirk Nowitzki, der mit 32 Punkten bester Werfer war, verlor Spiel 5 in Denver mit 110:124 (55:69). Im Schlussviertel kam Dallas zwar durch acht Punkte in Folge auf 90:96 heran, aber nicht mehr näher.

Matchwinner für die Nuggets waren die All-Stars Carmelo Anthony (30 Punkte) und Chauncey Billups (28 Punkte, zwölf Assists).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel