Im sechsten Halbfinal-Spiel der Western Conference bleiben die Houston Rockets an den L.A. Lakers dran und gleichen zum 3:3 aus.

Dank der überragenden Aaron Brooks (26 Punkte) und Luis Scola (24 Punkte) gewinnen die Rockets mit 95:80 (52:36) und zwingen den Vize-Meister in das entscheidende siebte Spiel. Den Grundstein für den Erfolg legte das Team bereits im ersten Viertel, indem es einen 27:15-Vorsprung nicht mehr aus der Hand gab.

Beste Scorer der Lakers waren Kobe Bryant mit 32 Zählern, sowie Paul Gasol (14).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel