Den Los Angeles Clippers ist bei der Draft-Lotterie in Secauros das erste Draftrecht für 2009 zugelost worden.

Das Team des deutschen Nationalcenters Chris Kaman, das die Regular Season als drittschlechtestes der NBA abschloss und daher nur die drittgrößten Chancen aufs erste Recht hatte, dürfte sich somit für Blake Griffin von der Uni Oklahoma entscheiden.

Danach dürfen die Memphis Grizzlies und die Oklahoma City Thunder wählen. Die Sacramento Kings kommen als viertes Team an die Reihe - ungünstigster geht es für ein NBA-Schlusslicht nicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel