Michael Jordan hat Interesse bekundet, sein finanzielles Engagement beim angeschlagenen Klub Charlotte Bobcats auszuweiten. Auf die Ankündigung von Eigentümer Bob Johnson, seine Anteile verkaufen zu wollen, sagte Miteigentümer Jordan:

"Wenn Teile des Teams verfügbar werden und ich es mir finanziell erlauben kann, würde ich meine Beteiligung definitiv ausweiten."

Den ganzen Verein wolle er aber zu diesem Zeitpunkt nicht übernehmen. Die Bobcats haben die letzte Saison mit ihrer bislang besten Bilanz von 35 Siegen und 47 Niederlagen beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel