Chris Bosh wird nach der NBA-Saison 2009/2010 seinen Wert auf dem Free-Agent-Markt testen. Der Power Forward schloss eine vorzeitige Vertragsverlängerung bei seinem Klub Toronto Raptors aus.

"Als ich 2006 die Verlängerung um drei Jahre unterschrieb, wollte ich mich für 2010 in eine komfortable Ausgangsposition bringen", sagte Bosh. Daran werde er festhalten.

Sein aktueller Kontrakt sichert dem Olympiasieger für die kommende Spielzeit 15,7 Millionen Dollar zu und läuft anschließend aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel