Die NBA will sich bei der Kommerzialisierung die englische Fußball-Premier-League zum Vorbild nehmen.

Vertreter beider Ligen erörterten nach Informationen der "Financial Times" bei einem Treffen bereits Kooperationsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt der Gespräche standen der Umgang mit TV- und anderen Medienrechten sowie Strategien für eine Expansion auf dem asiatischen Markt.

"Wir können von der Premier League lernen, erfolgreiche Verhandlungen über Übertragungsrechte zu führen", sagte NBA-Commissioner David Stern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel