Jermaine O'Neal wird auch in der kommenden Saison für die Miami Heat auflaufen. Der Center zog eine Option für eine weitere Spielzeit, die ihm im kommenden Jahr 23 Millionen US-Dollar zusichert.

"J.O." war erst kurz vor der Trading Deadline von Toronto nach Miami gewechselt, hatte aber immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

Auch Yakhouba Diawara bleibt den Heat verbunden. Der französische Forward verlängerte seinen Vertrag per Option für eine weitere Spielzeit, in der er rund 900.000 US-Dollar verdienen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel