Patrick Ewing, aktueller Co-Trainer der Orlando Magic, hat seinen Vertrag beim diesjährigen NBA-Finalisten verlängert.

"Ich habe von einer ganzen Weile schon unterschrieben", so die ehemalige Knicks-Legende.

Ewings großes Ziel ist der Gewinn einer Meisterschaft. In seinen 17 Jahren als Spieler blieb ihm ein Titel verwehrt. Ewing, der früher oder später als Cheftrainer arbeiten will, wird nachgesagt, großen Anteil an der postiven Entwicklung von "Superman" Dwight Howard zu haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel