Jetzt ist es offiziell: Jason Kidd bleibt weitere drei Jahre bei den Dallas Mavericks. Der neunmalige All-Star-Team-Spieler erhält in dieser Zeit mehr als 25 Millionen US-Dollar.

Damit besteht die Möglichkeit, dass der 37-Jährige seine Karriere dort beendet, wo sie begonnen hat - bei den Mavericks.

Kidd erzielte in 15 NBA-Saisons durchschnittlich 13,8 Punkte, 6,7 Rebounds und 9,2 Assists.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel