Die Dallas Mavericks haben auch ihr drittes Spiel in der Summer League verloren. Die Texaner unterlagen in Las Vegas den Phoenix Suns mit 90:95 (36:42).

Mavs-Zugang Nathan Jawai gab ein dürftiges Debüt: In rund 14 Minuten vergab der "Aussie-Shaq" alle fünf Feldwürfe, kam nur auf einen Punkt.

Der gegnerische Center Robin Lopez dagegen war mit 24 Zähler und 16 Rebounds Matchwinner für die Suns.

Bei Dallas war Spielmacher Rodrigue Beaubois mit 16 Punkten am erfolgreichsten, schied aber im Schlussviertel wegen einer Prellung am linken Knie aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel