Die Dallas Mavericks haben auch ihr viertes Spiel in der Summer League verloren. Die Texaner gaben bei der 62:75 (34:31) gegen die Cleveland Cavaliers in Las Vegas einen 53:47-Vorspurng im Schlussviertel ab.

Während die Draftpicks Ahmad Nivins (fünf Punkte) und Rodrigue Beaubois (vier) enttäuschten, war Power Forward Andre Brown, zuletzt bei Bandirma Banvit in der Türkei unter Vertrag, mit zehn Zählern der erfolgreichste Mavericks-Akteur.

Bei den Cavaliers ragte der 25-jährige Tarence Kinsey mit 20 Punkten heraus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel