Der nächste NBA-Spieler kehrt nach Europa zurück: Kosta Perovic, Backup-Center der Golden State Warriors, hat sich mit Pamesa Valencia/Spanien auf einen Dreijahres-Vertrag geeinigt.

Die Warriors, die den 2,18 Meter großen Serben 2006 in der zweiten Draftrunde ausgewählt hatten, haben die Freigabe gegeben. Das sagte Rade Filipovich, Vizepräsident der Agentur BDA Sports, die Perovic vertritt.

Perovic, der 2007/08 nur sieben Spiele absolvierte und zehn Punkte erzielte, hätte in der kommenden Saison in Golden State 1.6 Millionen Dollar verdient.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel