Der Assistenztrainer der Los Angeles Lakers, Kurt Rambis, ist der Favorit auf den freien Trainerposten bei den Minnesota Timberwolves. Eine Rambis nahestehende Quelle sagte "Yahoo Sports", dass ein Treffen mit Timbervolves-Eigentümer Glen Taylor unmittelbar bevorstehe.

Aber auch der frühere NBA-Point-Guard Mark Jackson und Houston-Rockets-Assistent Elston Turner werden für den Posten gehandelt.

Insider vermuten, dass Rambis demnächst ein Angebot von Seiten der Timerwolves vorgelegt wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel