Die New York Knicks hatten sich die Verhandlungsrechte mit Jason Williams für fünf Tage exklusiv gesichert, zu einer Verpflichtung des Point Guards ist es in diesem Zeitraum aber nicht gekommen.

Der 33-Jährige, der eine einjährige Familien-Pause eingelegt hatte, kann nach Ablauf der Frist nun mit allen Teams verhandeln.

Memphis und Orlando sollen an "White Chocolate" besonders interessiert sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel