Delonte West, Shooting Guard der Cleveland Cavaliers, ist wegen illegalen Waffenbesitzes von der Polizei verhaftet worden.

Der 26-Jährige wurde von einer Streife wegen zu schnellen Fahrens auf seinem Motorrad aufgehalten. Anschließend informierte er die Polizisten, er würde Waffen bei sich tragen.

Zwei Handfeuerwaffen und eine Schrotflinte, die West in einem Gitarrenkoffer bei sich trug, wurden sichergestellt.

Wie Clinton Copeland von der Polizei von Maryland bestätigte, wurde West freigelassen. Im November wird er vor Gericht erwartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel