Die New York Knicks halten sich auf dem Transfermarkt weiter zurück und werden nahezu mit dem gleichen Kader die Saison bestreiten wie im letzten Jahr.

Einzig David Lee und Nate Robinson bekommen neue Ein-Jahres-Verträge serviert. Insider vermuten jedoch die Ruhe vor dem großen Sturm.

Im nächsten Sommer soll es der Klub auf Superstar LeBron James abgesehen haben, der dann ein Free Agent ist. Erst kürzlich sollten Jason Kidd und Grant Hill nach NY wechseln, beide Transfers scheiterten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel