LeBron James muss sich vorsichtshalber auf Schweinegrippe testen lassen, nachdem er mit Grippe-Symptomen im Spiel gegen die Washington Wizards aussetzen musste.

Der Spieler der Cleveland Cavaliers aus der NBA muss sich laut "Cleveland Plain Dealer" medizinischen Tests unterziehen, um festzustellen, ob er sich mit dem H1N1-Virus infiziert hat.

Auch seine beiden Mitspieler Darnell Jackson und Coby Karl weisen Grippe-Symptome auf und nehmen derzeit nicht an der Saisonvorbereitung der Cavaliers teil.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel