Trotz weiterhin bestehenden Verdachts auf eine Schweinegrippe-Infektion ist Basketball-Superstar LeBron James bei den Cleveland Cavaliers ins Training zurückgekehrt.

Der MVP der vergangenen Saison reiste mit seinem Team auch zu den Testspielen am Freitag bei den San Antonio Spurs und am Samstag bei den Dallas Mavericks des deutschen Topspielers Dirk Nowitzki.

Ob James und zwei weitere Teamkollegen tatsächlich mit dem H1N1-Virus infiziert sind, war bis Donnerstag noch nicht klar. Im Testspiel gegen die Washington Wizards setzte er aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel