Die Dallas Mavericks haben die Cleveland Cavaliers mit 93:82 geschlagen und ihren vierten Sieg im fünften Vorbereitungsspiel eingefahren.

Dabei traten die Cavs ohne ihre Erste Fünf und somit auch ohne ihre zwei Superstars LeBron James und Shaquille O' Neal an.

Dirk Nowitzki hatte damit leichtes Spiel und war mit 19 Punkten Topscorer der Partie. Zweibester Schütze der Mavericks war Power Forward Kris Humphries (12 Punkte), der von der Bank kam.

Am kommenden Dienstag reisen die Mavericks zum "Rückspiel" nach Cleveland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel