Die Dallas Mavericks lassen Forward Nathan Jawai zu den Minnesota Timberwolves ziehen.

Durch den Wechsel spart sich Dallas-Besitzer Mark Cuban 735.000 US-Dollar an Steuergeldern.

Auch für den Spieler selbst ist der Wechsel von Vorteil, da er in Dallas wohl kaum zum Einsatz gekommen wäre.

"Der Wechsel ist wahrscheinlich das Beste für Nathan, vor allem im Hinblick auf die Einsatzzeiten", sagte sein Agent Jason Ranne.

"Wir wollten das so und sind den Mavericks dankbar, dass sie uns unterstützt haben."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel