Die Cleveland Cavaliers haben auch ihr zweites Saisonspiel in der NBA verloren.

Bei den Toronto Raptors setzte es eine 91:101-Pleite. Auch ein Triple-Double von Lebron James (23 Punkte, 11 Rebounds, 12 Assists) konnte die Niederlage nicht verhindern. Bei den Raptors überragte Andrea Bargnani mit 28 Punkten.

Einen guten Saisonstart feierten dagegen die San Antonio Spurs und die Orlando Magic. Orlando gewann dank eines Double-Double von Dwight Howard gegen die Philadelphia 76ers mit 120:106. San Antonio schlug die New Orleans Hornets 113:96.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel