Neben dem Überraschungssieg der Mavericks gegen die LA LAkers (94:80), gelang den Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James mit 104:87 gegen die Minnesota Timberwolves der erste Saisonsieg.

Keine Blöße gaben sich die Boston Celtics und fegten die Chicago Bulls mit 118:90 vom Parkett. Auch Vizemeister Orlando machte vor heimischer Kulisse alles klar und schickte die New Jersey Nets mit 95:85 wieder nach Hause.

Die Memphis Grizzlies gegen die Toronto Raptors mit 115:107 die Oberhand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel