Die Los Angeles Clippers um den deutschen Nationalspieler Chris Kaman feierten beim 118:90-Erfolg bei den Golden State Warriors den zweiten Sieg in Serie und kletterte in der Tabelle der Pacific Division auf Rang drei.

Rang zwei hat nach dem 114:98 gegen Memphis weiter Meister Los Angeles Lakers inne. Die Truppe um Kobe Bryant hat in sechs Spielen erst eine Niederlage kassiert.

Die Cleveland Cavaliers sind zurück in der Erfolgsspur: Das Team um LeBron James gewann 100:91 bei den New York Knicks, bleibt aber hinter Chicago nur Zweiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel