Die Los Angeles Lakers haben ihre Siegesserie fortgesetzt. Der amtierende Meister bezwang in seinem siebten Saisonspiel die Gäste aus New Orleans mit 104:88 und triumphierte zum fünften Mal in Folge.

Bester Werfer bei den Lakers, die auf die verletzten Pau Gasol und Andrew Bynum verzichten mussten, war erneut Kobe Bryant. Der Finals-MVP, der zuletzt zweimal in Serie 41 Punkte erzielt hatte, kam gegen die Hornets auf 28 Zähler.

Neben Bryant überzeugte Ersatzcenter DJ Mbenga, der 10 Punkte und zwölf Rebounds beisteuerte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel