Neben den Dallas Mavericks waren in der Nacht zum Mittwoch auch die Denver Nuggets erflogreich, die mit einem hauchdünnen 90:89-Zittersieg die Punkte aus Chicago entführten.

Carmelo Anthony erzielte dabei 20 Punkte für die Gäste.

Ebenfalls einen 93:81-Auswärtserfolg feierten die Orlando Magic bei den Charlotte Bobcats. Orlando-Center Dwight Howard kam auf 15 Punkte und zehn Rebounds.

Die Miami Heat ließen zu Hause gegen die Washington Wizards mit 90:76 nichts anbrennen.

Die Portland Trail Blazers gewannen bei den Memphis Grizzlies mit 93:79.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel