Der ehemalige NBA-Star Dennis Rodman hat in einem Hotel in Trier eine Rechnung in Höhe von 3391,77 Euro nicht bezahlt und ist vorübergehend festgenommen worden. "Inzwischen ist Herr Rodman aber wieder auf freiem Fuß und ist meines Wissens auf dem Weg zurück in die USA", berichtete der Leitende Oberstaatsanwalt Brauer.

Nachdem Rodman die Zeche geprellt hatte, war er bei Montabaur (Westerwaldkreis) von einer Polizeistreife gestoppt und vorläufig festgenommen worden. Der 48-Jährige habe ruhig reagiert und keinen Widerstand geleistet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel