Dank eines starken Comebacks haben die Denver Nuggets auch gegen die Chicago Bulls ihre weiße Heim-Weste behalten.

Beim 112:93-Erfolg über den sechsmaligen Meister holten die Nuggets einen zwischenzeitlichen 14-Punkte-Rückstand auf. Carmelo Anthony steuerte 30 Punkte zum Sieg bei.

Derweil setzten sich die Cleveland Cavaliers mit 97:91 gegen die Philadelphia 76ers durch. LeBron James erzielte 32 Punkte für die Cavs.

Die New Jersey Nets unterlagen gegen die New York Knicks mit 91:98 und kassierten damit die 13. Pleite im 13. Spiel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel