Der bisherige Manager Kiki Vandeweghe übernimmt den Trainerposten bei den New Jersey Nets.

Der 51-Jährige tritt beim derzeit schlechtesten Team der Liga die Nachfolge von Lawrence Frank an, unter dem die bisherigen 16 Spiele der Saison verloren gingen.

Unter Interimscoach Tom Barrise hatte das Team aus East Rutherford am vergangenen Sonntag mit 87:108 bei den Los Angeles Lakers verloren und damit den Negativrekord der Miami Heat und Los Angeles Clippers eingestellt, die zuvor ab dem Saisonstart jeweils 17 Spiele verloren hatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel