Die Houston Rockets müssen in der Vorbereitung auf die neue Saison rund einen Monat auf Shane Battier verzichten. Der Small Forward laboriert an einer schmerzhaften Entzündung in seinem linken Fuß und fällt damit für den Großteil der Preseason aus.

Schon im Mai hatte der 30-Jährige wegen einer Knochenabsplitterung im linken Knöchel eine Zwangspause einlegen müssen. Nach Auskunft der Vereinsführung dürfte die Entzündung eine Folge dieser Verletzung sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel