Nur einen Tag nach der Niederlage bei den Memphis Grizzlies haben sich die Dallas Mavericks auch nicht zu Hause gegen die Atlanta Hawks durchsetzen können. Das Team um Superstar Dirk Nowitzki unterlag 75:80, steht aber weiterhin an erster Stelle der Southwest Division.

Bei Dallas konnte nur Dirk Nowitzki überzeugen, der auf 32 Punkte, 9 Rebounds und 4 Blocks kam. Außer dem Deutschen punktete ledglich Jason Terry zweistellig und erzielte 17 Zähler.

Bei den Hawks überragte Joe Johnson mit 31 Punkten. Josh Smith steuerte 12 Zähler bei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel