Die Miami Heat haben das Duell mit den Orlando Magic klar für sich entschieden.

Beim 104:86-Sieg hatte das Team um Superstar Dwayne Wade jederzeit die Kontrolle über das Geschehen. Wade stach mit 25 Punkten und sieben Assists heraus. Michael Beasley steuerte 22 Punkte bei.

Bei Orlando war Dwight Howard mit 17 Punkten und 14 Rebounds erfolgreichster Akteur.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel