Die Cleveland Cavaliers haben den Phoenix Suns mit 109:91 die erste Heimniederlage der Saison beschert. Cavs-Star LeBron James markierte 29 Punkte. Mo Williams kam auf 24 Zähler.

Shaquille O'Neal, der das erste Mal zurück nach Phoenix kehrte, nachdem ihn die Suns 2009 an Cleveland abgegeben hatten, wurde von den Fans kaum mit Applaus empfangen.

Orlando bezwang zu Hause die Utah Jazz mit 104:99. J.J. Redick, der von der Bank kam, machte mit 20 Punkten den Unterschied.

Sacramento holte gegen Chicago einen 35-Punkte-Rückstand zum 102:98 auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel