Cleveland hat die Generalprobe vor dem Hit am 1. Weihnachtsfeiertag gegen Meister Los Angeles gewonnen.

Bei den Sacramento Kings war für LeBron James und seine Mannschaft allerdings Schwerstarbeit angesagt, um den Underdog zu besiegen. Mit 117:104 setzte sich Cavaliers erst nach Verlängerung durch.

James war mit 34 Punkten, 16 Rebounds und 10 Assists wieder einmal der überragende Mann auf dem Court, in der Overtime war es jedoch Center Zydrunas Ilgauskas der mit drei verwandelten Dreiern die Entscheidung zu Gunsten der Gäste herbeiführte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel