Ron Artest hat sich bei einem häuslichen Unfall am ersten Weihnachtsfeiertag leichte Verletzungen zugezogen. Der Forward der L.A. Lakers stürzte in seinem Haus eine Treppe hinab und verletzte sich am Hinterkopf und am Ellbogen.

Artest wurde im Krankenhaus genäht und fehlte den Lakers beim 112:103-Auswärtssieg nach doppelter Overtime bei den Sacramento Kings.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel