Die Boston Celtics können beim Unternehmen Titelverteidigung auf Routinier Sam Cassell zurückgreifen.

Der 38-Jährige hat sich entschieden, seine 16. NBA-Saison in Angriff zu nehmen. Der Point Guard hatte während der Sommerpause permanent Kontakt zu Trainer Doc Rivers gehalten, seine Entscheidung jedoch lange offen gelassen.

Cassell war erst im März zu den Celtics gestoßen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel