Verletzungssorgen bei den Houston Rockets: Tracy McGrady leidet unter einer Arthritis in der linken Schulter und muss sich deshalb spätestens nach der Saison einem operativen Eingriff unterziehen.

Außerdem erklärte der Top-Scorer der Texaner am Montag, dass sein im Frühjahr operiertes linkes Knie langsamer heilt als zunächst erwartet.

Bislang sei das Gelenk erst wieder zu "vielleicht 75-80 Prozent" belastbar, bis zur vollen Stabilität brauche er vermutlich noch zwei Monate.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel