Die Boston Celtics haben im Spitzenspiel der Atlantic Division die Toronto Raptors mit 114:107 besiegt.

Garant für den siebten Sieg der Celtics in Folge gegen die Raptors war Point Guard Rajon Rondo mit einem Triple-Double.

Chris Kamans Los Angeles Clippers gewannen unterdessen ihr Spiel gegen Miami Heat mit 94:84.

Der deutsche Nationalspieler hatte mit seinem Double-Double von 22 Punkten und 14 Rebounds wesentlichen Anteil am Erfolg der Clippers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel