Der Nummer-1-Draftpick von 2009 vertagt sein NBA-Debüt auf die nächste Saison: Blake Griffin unterzieht sich bald einer OP an der gebrochenen linken Kniescheibe, gaben die Los Angeles Clippers am Mittwochabend bekannt.

Der 20-jährige Griffin muss nun mindestens vier weitere Monate pausieren. Er hatte einen Rückschlag in der Reha bemerkt, als er in ein Schwimmbecken gesprungen war.

Der 2,08-Meter-Koloss hatte sich den Ermüdungsbruch bei der Landung nach einem Dunking im letzten Preseason-Spiel im Oktober zugezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel