Nach den US-Profiligen in Baseball und Eishockey haben auch Basketballer und Funktionäre der NBA Geld für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Haiti gespendet. Insgesamt gingen eine Million US-Dollar an das Kinderhilfswerk UNICEF.

Der in Haiti geborene Center Samuel Dalembert von der Philadelphia 76ers rief zudem die Zuschauer in einer Videobotschaft dazu auf, für Haiti zu spenden. Er selbst überwies allein 100.000 Dollar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel