Phil Jackson ist durch den 99:97-Sieg der Los Angeles Lakers gegen die Charlotte Bobcats eine besondere Ehre zuteil geworden.

Durch den 534. Erfolg zog der Lakers-Coach an Trainer-Legende Pat Riley vorbei und ist jetzt der alleinige Rekordhalter. Schon mit den Chicago Bulls hatte Jackson 545. Siege errungen.

Jackson ist der Coach mit den meisten Playoff-Siegen in der NBA-Geschichte, und der einzige, der mehr als 70 Prozent der Spiele in der regulären Saison gewonnen hat.

Außerdem konnnte Jackson zehn Meisterschaften gewinnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel