Durch einen 126:113 (59:64)-Sieg bei den Los Angeles Lakers haben die Denver Nuggets das Spitzentreffen im Westen für sich entschieden.

Chauncey Billups stellte mit 39 Punkten eine Karriere-Bestleistung auf und J.R. Smith steuerte 27 Punkte bei. Bei den Lakers war Kobe Bryant mit 33 Punkten Topscorer.

Dank eines Double-Double von Steve Nash (23 Punkte, 10 Assists) setzten sich die Phoenix Suns mit 114:102 (66:51) bei den Sacramento Kings durch.

Die Atlanta Hawks brachten den Chicago Bulls die dritte Niederlage in Folge bei. Beim 91:81 (50:46)-Erfolg gelang Josh Smith ein Triple-Double.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel