Mit einer Galavorstellung hat Vince Carter die Orlando Magic zum Sieg gegen die New Orleans Hornets geschossen.

Der Shooting Guard stellte beim 123:117-Erfolg mit 48 Punkten einen Saisonrekord auf - und die beste Punktebilanz eines Magic-Akteurs seit fast sechs Jahren.

Die Los Angeles Lakers siegten trotz verletzungsbedingter Abwesenheit von Superstar Kobe Bryant mit 101:89 gegen San Antonio.

Der Titelverteidiger überzeugte mit einer homogenen Teamleistung: Fünf Spieler punkteten zweistellig, besonders gut sah Pau Gasol aus, der 21 Zähler und dazu 19 Rebounds zum Erfolg beitrug.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel