Die Cleveland Cavaliers haben mit einem 104:97-Erfolg gegen die New Jersey Nets den zwölften Sieg in Serie gefeiert - Saisonrekord!

Garant für den Erfolg des aktuell besten Teams der NBA war einmal mehr LeBron James mit 32 Punkten und dazu auch elf Korbvorlagen.

Auch die Philadelphia 76ers setzten ihren aktuellen Lauf fort und feierten mit einem 119:97 bei den Minnesota Timberwolves den fünften Erfolg in Folge.

Kein Glück hatten Chris Kaman und die Los Angeles Clippers, die zu Hause mit 99:109 gegen die Utah Jazz verloren.

Der deutsche Nationalspieler markierte für sein Team 19 Punkte und sieben Rebounds.

Deutlich fiel der Erfolg von Miami Heat gegen die Houston Rockets aus. 99:66 hieß es gegen die Texaner, obwohl Dwyane Wade mit 17 Punkten Zurückhaltung walten ließ.

Weitere Ergebnisse:Portland - Oklahoma City 77:89Memphis - Atlanta 94:108Milwaukee - Detroit 81:93New York - Sacramento 114:118 n.V.Charlotte - Washington 94:92Indiana - Chicago 101:109

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel