Kobe Bryant droht zum ersten Mal seit 13 Jahren das All-Star-Game der NBA zu verpassen.

Der Superstar der Los Angeles Lakers hat Probleme mit seinem linken Knöchel und wird möglicherweise auf das Spektakel, das am Sonntag im Football-Stadion der Dallas Cowboys stattfindet, verzichten müssen.

Bryant, der vor seiner zwölften Teilnahme am All-Star-Game steht, will kein Risiko eingehen und nur dann spielen, wenn der Knöchel es zulässt.

Nach 235 aufeinanderfolgenden Einsätzen im Trikot der Lakers fehlte der wertvollste Spieler (MVP) der abgelaufenen Play-offs am vergangenen Samstag wegen der Verletzung zum ersten Mal im Kader des amtierenden Meisters.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel