Im Zentrum eines Blockbuster-Trades zwischen Cleveland, Washington und den Los Angeles Clippers zieht es Power Forward Antawn Jamison von den Wizards zu den Cavaliers.

Das gegenwärtig beste Team der Liga hat damit nun neben MVP LeBron James und Altmeister Shaquille O'Neal einen dritten Starakteur in ihren Reihen.

Washington bekommt aus Cleveland im Gegenzug Zydrunas Ilgauskas, einen Erstrunden-Draft-Pick für 2010 und die Transferrechte an dem bosnischen Nachwuchsspieler Emir Preldzic.

Aus Los Angeles kommt zusätzlich Forward Al Thornton zu den Wizards, dafür bekommt das Team von Chris Kaman Drew Gooden, gerade erst von den Dallas Mavericks in die Hauptstadt verschifft.

Die Clippers geben außerdem Guard Sebastian Telfair nach Cleveland ab.

Weiteres Gerücht: Laut "ESPN" wollen die Dallas Mavericks sich die Dienste des getradeten Ilgauskas sichern, sollten die Wizards ihn nicht behalten wollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel