Die Denver Nuggets haben die Siegesserie der Cleveland Cavaliers beendet. Mit 118:116 siegte das Team um den erneut an Krebs erkrankten Coach George Karl nach Verlängerung in Cleveland.

Herausragender Spieler bei den Nuggets war Carmelo Anthony, der mit 40 Punkten erheblichen Anteil am Erfolg seines Teams hatte. Zudem warf Anthony den entscheidenden Korb zum Sieg.

Bei den Cavs war Superstar LeBron James einmal mehr Top-Scorer. James stellte mit 43 Punkten, 13 Rebounds, 15 Assists, zwei Steals und vier Blocks einen neuen NBA-Rekord auf.

Denver (36-18) festigte durch den Sieg den zweiten Rang in der Western Conference, Cleveland (43-12) bleibt trotz der Niederlage unangefochten an der Spitze der Eastern Conference.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel