Die Playoff-Favoriten New Orleans Hornets und Detroit Pistons haben zum Auftakt der Preseason-Spiele jeweils einen Erfolg gefeiert.

Detroit setzte sich in Miami mit 95:91 in der Verlängerung durch. Rodney Stuckey war mit 23 Punkten, 4 Rebounds und 5 Assists bester Akteur auf dem Parket. Bei den Heat steuerte Rookie Michael Beasley 16 Punkte und 6 Rebounds bei.

Beim 106:103-Erfolg der Hornets über Golden State überzeugten die Starspieler David West mit 19 Punkten, 5 Rebounds und Chris Paul mit 13 Zählern sowie 6 Assists.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel