Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben ihre Erfolgsserie in der NBA fortgesetzt.

Das 91:82 gegen die Indiana Pacers war bereits der vierte Sieg in Serie für die Texaner. Nowitzki war mit 23 Punkten wieder einmal erfolgreichster Punktesammler der Mavs.

Eine starke Vorstellung bot auch Dallas-Center Brendan Haywood.

Der Neuzugang holte 20 Rebounds und erzielte 13 Punkte für die Mavericks, die mit 36 Siegen bei 21 Niederlagen weiter Platz vier in der Western Conference belegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel