Die Dallas Mavericks haben in der NBA ihr 13. Spiel in Folge gewonnen.

Gegen die New Jersey Nets gewann das Team von Dirk Nowitzki in eigener Halle mit 96:87.

Der Deutsche erwischte mit zwölf Punkten einen schwachen Tag.

Bester Werfer bei den Mavericks war Jason Kidd mit 20 Punkten.

Mit einer Saisonbilanz von 45-21 steht Dallas weiter auf dem zweiten Platz der Western Conference.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel