Die Detroit Pistons haben ihren zweiten Erfolg im zweiten Spiel der Preseason gefeiert. Nach dem 95:91 über die Miami Heat besiegte das Team von Coach Michael Curry die Milwaukee Bucks 85:71.

Arron Afflalo war von der Bank gekommen und wurde mit 15 Punkten stärkster Akteur der Pistons.

Orlando Magic gelang ein 118:80-Kantersieg über die Charlotte Bobcats. Magic-Center Dwight Howard war mit 20 Zählern und acht Rebounds maßgeblich am ersten Erfolg in der Preseason für Orlando beteiligt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel